Schön. Eine Ode an das Leben.

POESIE *

 

Paris Blog

 

Ode an das Leben. Schönheit liegt zweifellos in den Augen des Betrachters.

Schön sein, das hat nicht viel mit Glanz und Gloria, Mode, Kosmetik, Perfektheit, Chirurgie, Fassade, Show oder ausschließlich mit Jugend zu tun.

 

Schön sein ist viel mehr:

 

schön ist,
wer kleine makel hat,
trotzdem mit sich selbst im reinen ist,
wer etwas in sich entdeckt,
wer lebt,
wer mit offenen augen durch die welt geht,
wer auf menschen zugeht,
sich nicht verschließt,
wer mitfühlt,
sein leben noch vor sich hat,
auch wer es schon fast gelebt hat.

{eigener text}

 

 

Mit offenem Blick bin ich vor ein paar Wochen durch Paris gegangen und habe ein paar solcher Momente eingefangen, voll schöner Menschen, gesunde, behinderte, gebrechliche, junge und alte Menschen.

Eine Ode an das Leben.

 

Ode an das Leben

Liebste Grüße, Eure Silke

 

Beitragsbild auf der Startseite: Plakat an einer Hauswand in PARIS

 

Tagged