Patti Smith : booklist M Train

POESIE *

Heute ein kleiner Musenkuss für Euch. Ich blättere Pattis Buch M Train durch und suche diesmal gezielt nach der Literatur die sie darin zitiert. Eine entspannende Beschäftigung und bestimmt finde ich unter all den literarischen Schätzen in Patti Smith Booklist auch noch Lesestoff für mich.

Haruki Murakami hat mich mit seinem Mister Aufziehvogel bereits in seinen Bann gezogen. Ich habe das Buch {tip by Patti!} letztes Jahr direkt nach M Train gelesen. Es mag für den einen etwas langatmig sein. Ich mochte das Buch aber sehr, weil es eine solche Gleichmäßigkeit und Magie aussendete, die ich beim Lesen als sehr beruhigend und tröstend empfand.

Ein Buch voller
Zauber und Magie

Toru Okada ist in seinem Job in einer Anwaltskanzlei in Tokio unglücklich und wirft diesen hin. In Ruhe möchte er mit sich selbst ins Reine kommen. Unglücklicherweise kommt ihm in dieser Zeit auch seine Frau abhanden, was er zuerst gar nicht wahrhaben möchte. Doch nach und nach verdichten sich seine Vermutungen und bringen seine Welt ins Wanken.

Patti Smith Booklist

Besorgnis erregende andere Dinge geschehen mit ihm, die ihm mehr und mehr das Gefühl geben, wie ein Spielzeugvogel von Kräften, die er selbst nicht mehr in der Hand hat, fremd gesteuert zu werden. Bei der Suche nach seiner Katze findet er in einem Nachbargrundstück einen geheimnisvollen Brunnen.
Als er in diesen hinabsteigt tritt er in eine Parallelwelt ein, die ihn beunruhigt, aber auf geheimnisvolle Weise auch anzieht. Und ihm irgendwie auch Ruhe gibt. Es beginnt ein langer Prozess mit allen Höhen und Tiefen.
Ein wirklich schönes Buch!

 

Bücher aus Pattis „gepriesener Bibliothek“

Tagebuch eines Diebes – Jean Genet
Nach der Natur – W. G. Sebald
Tractatus logico-philosophicus – Wittgenstein
The Little Lame Prince – Rosemary Wells
2666 – Bolaños
Der Meister und Margarita – Michail Bulgakow
Wilde Schafsjagd – Haruki Murakami
Tanz mit dem Schafsmann – Haruki Murakami
Kafka am Strand – Haruki Murakami
Mister Aufziehvogel – Haruki Murakami
Moby Dick – Herman Melville
Die Sturmhöhe – Emily Brontë
Frankenstein: Der moderne Prometheus – Mary Shelley
A Dog of Flanders – Marie Louise de la Ramée
Der Prinz und der Bettelknabe – Mark Twain
Der blaue Vogel – Utta Danella
Five little Peppers and How They Grew – Margaret Sidney
Betty und ihre Schwestern – Louisa May Alcott
Ein Baum wächst in Brooklyn – Betty Smith
Alice hinter den Spiegeln – Lewis Carroll
Das Glasperlenspiel – Hermann Hesse
Lolita – Vladimir Nabokov
Der scharlachrote Buchstabe – Nathaniel Hawthorne
Humboldts Schatten – César Aira
Das große Besäufnis – René Daumal
The Fabulous Life of Diego Rivera – Bertram David Wolfe
Die Verwirrungen des Zöglings Törleß – Robert Musil
Die Frauen von Kairo – Gérard de Nerval
Morgenlandfahrt – Hermann Hesse
Schwarzer Frühling – Henry Miller
Der Tempelbrand – Yukio Mishima
Der erste Mensch – Albert Camus
Die sinkende Sonne – Osamu Dazai
Göttliche Komödie – Dante Alighieri

Mit dieser Liste kann der Sommer kommen.
Viel Spaß beim Schmökern!

 

Lebende Legende – Patti Smith

Tagged